Sie trat damit in Konkurrenz zur Taunus-Eisenbahn, die am rechten Mainufer parallel verläuft. Die Züge des Regionalverkehrs und der S-Bahn Rhein-Main fahren zwischen dem Bahnhof Kelsterbach und der „Abzweigstelle Frankfurt-Schwanheim Fernbahn“ über die Flughafenschleife. Dezember 2015 werden die Linien RB 58 und RE 59 nur noch mit Triebzügen der Baureihe 425 befahren. Betrieblich ersetzte ihn der weiter östlich gelegene Bahnhof Frankfurt (Main) Ost, ein Durchgangsbahnhof. Unmittelbar nach dem heutigen Bahnhofsteil zweigt eine eingleisige Strecke aus der Hauptstrecke ab, die zunächst parallel zu dieser weiter verläuft. Leitartikel • Linien-Übersicht • City-Tunnel Frankfurt (S1–S6, S8, S9) • City-Tunnel Offenbach (S1/S2/S8/S9) | Von dort fahren die Züge weiter ohne Halt über den Bahnhof Frankfurt am Main Stadion und entweder über die ursprüngliche Strecke zum Bahnhof Frankfurt (Main) Süd oder über die heutige Strecke nach Frankfurt (Main) Hauptbahnhof. Beginn der Strecke war der Hanauer Bahnhof im Frankfurter Ostend, das Ende der Strecke nach 16,4 Kilometern der heutige Bahnhof Hanau West nahe der Hanauer Innenstadt. April 1898 wurde die Strecke zwischen Frankfurt und Hanau und die dort anschließende Odenwaldbahn mit einer Telegrafen-Fernleitung versehen, betriebsintern als „Fernmeldeleitung Nr. S8/S9 West Mainbahn • Flughafenschleife Frankfurt • Ost Südmainische S-Bahn, Vorortbahnen: Niddertalbahn (34) | S2 West Main-Lahn-Bahn• Ost Offenbach-Bieber–Dietzenbach | Einer Rampe ab der Seehofstraße folgt zunächst ein Überwerfungsbauwerk über die südmainische Strecke nach Hanau, unmittelbar danach wird die Bundesstraße 43 überquert. April, ab 12.30 Uhr zu zusätzlichen Brückenbauarbeiten im Bereich Mainz Hbf. ): Verbindungsstrecke nach Raunheim-Mönchhof, Schnellfahrstrecke Frankfurt-Flughafen–Köln, Preußisch-Hessische Eisenbahngemeinschaft, Verbindungsstrecke Raunheim Mönchwald–Raunheim Mönchhof, Abzweigstelle Raunheim Mönchwald über die Verbindungsstrecke, Liste der Eisenbahnlinien im Rhein-Main-Verkehrsverbund, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Bahnstrecke_Mainz–Frankfurt&oldid=204859459, „Creative Commons Attribution/Share Alike“, Streckenverlauf, Betriebsstellen sowie einige Signale und zulässige Geschwindigkeiten auf der. Seit Juli 2018 befährt die Hessische Landesbahn die Verbindungen Frankfurt Süd–Hanau–Aschaffenburg–Laufach (RB 58) und Frankfurt (Main) Flughafen Regionalbahnhof–Hanau (RE 59) mit Triebwagen des Typs Alstom Coradia Continental. Einer Rampe ab der Seehofstraße folgt zunächst ein … Gegen 12.40 Uhr war der Notarzteinsatz am Gleis bei Rüsselsheim beendet, die Strecke zwischen Frankfurt-Flughafen und Mainz wurde wieder freigegeben, teilte die Deutsche Bahn mit. November 1901 aufgegeben (Eisenbahndirektion Mainz (Hg. S8/S9 West Mainbahn • Flughafenschleife Frankfurt • Ost Südmainische S-Bahn, Vorortbahnen: Ab dem 31. So war die Strecke Angriffsziel z. NBS Frankfurt-Mannheim — Die Neubaustrecke (NBS) Rhein/Main–Rhein/Neckar ist eine geplante deutsche Eisenbahn Neubaustrecke zwischen Frankfurt … As a result of Prussia's annexation of Frankfurt, the trains of the Bebra Railway were able to run over the Hanau Railway to Hanauer Bahnhof (Hanau station) in Frankfurt. S5 Nord Homburger Bahn | Die Züge des Fernverkehrs fahren von Mainz Hauptbahnhof kommend ab der Abzweigstelle Raunheim Mönchwald über die Verbindungsstrecke auf die Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main zum Fernbahnhof des Frankfurter Flughafens. Dreieichbahn (61) | Niddertalbahn (34) | Nach der Überquerung der Hanauer Landstraße vor dem Bahnhof Frankfurt (Main) Ost verlaufen Bahnstrecke und Hanauer Landstraße parallel. Zwischen Hanau und Frankfurt nutzen Intercity- und Intercity-Express-Züge die etwa einen Kilometer kürzere südmainische Strecke über Offenbach, können die Strecke über Maintal aber prinzipiell ebenso ohne Zwischenhalt nutzen. Bauarbeiten der Deutsche-Bahn-Tochter DB-Netz-AG unter anderem an Oberleitungen sorgen für Probleme auf der Regionalexpressstrecke (RE) von Frankfurt/Main über Türkismühle, St. … The first proposals for building a railway line west of the Rhine between Mainz and Worms, dated back to the 1830s, shortly after the opening of the first German railway line between Nuremberg and Fürth.This … ICE-Strecke Frankfurt-Mannheim wegen Notarzteinsatz gesperrt Bis zu einer Stunde Verspätung ICE-Strecke Frankfurt-Mannheim wegen Notarzteinsatz gesperrt Veröffentlicht am 22.03.20 um 23:42 Uhr Oktober 2020 um 21:57 Uhr bearbeitet. Bahnstrecke Mainz–Frankfurt. B. in der Nacht vom 1. auf den 2. Sie verbindet entlang des Südufers des unteren Mains die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz mit Frankfurt am Main. Etwas unklar ist die Beteiligung von Paul Camille Denis daran. Die Strecke wird von einzelnen Züge der ICE-Linien 20, 31, 50 und 91 sowie der IC-Linie 31 befahren. S7 Riedbahn | Seit dem 13. Nach dem Abriss des Frankfurter Hauptgüterbahnhofs ist Frankfurt (Main) Ost der größte Güterbahnhof in Frankfurt. Folgende Bauwerke sind erhalten und einige Kulturdenkmäler nach § 2 Abs. S7 Riedbahn | DB-Streckennummer 3601; Kursbuchstrecke 650; RMV-Linie 60 und als; VRN-Linie R 60 geführt. Königsteiner Bahn (12) |  Die Haltestelle Schwanheim wurde bereits ab dem 15. Die Bahnstrecke Mainz–Frankfurt, auch Mainbahn, ist eine zweigleisige, elektrifizierte Hauptbahn in Rheinland-Pfalz und Hessen. [7] Da die Hanauer Bahn mit dem Anschluss an das Königreich Bayern zu einer Strecke mit überregionaler Bedeutung avancierte, wurde sie ab 1859 über die Städtische Verbindungsbahn Frankfurt am Main an die Frankfurter Westbahnhöfe und damit an das übrige Frankfurter Eisenbahnnetz angeschlossen. Die 87,5 km lange, normalspurige und elektrifizierte Bahnstrecke von Frankfurt am Main über Darmstadt, Bensheim und Weinheim nach Heidelberg wird als. Eisenbahnverkehr in Frankfurt am Main. Eine Übersicht über den Verlauf von Bahn-, U-Bahn-, Straßenbahn- und Buslinien bieten Liniennetzpläne. Südlich der Innenstadt unterqueren die Strecken zuerst die Bundesstraße 45 und teilen sich dann auf. Durchgehende Güterzüge nutzen hauptsächlich die nordmainische Strecke, da diese kreuzungsfrei von der Umgehungsbahn über die ursprüngliche Trasse der Mainbahn vom Bahnhof Frankfurt am Main Stadion erreichbar ist. [5] Die Eröffnung erfolgte am 10. Ländchesbahn (21) | Sodener Bahn (11) |  Eisenbahnverkehr in Frankfurt am Main Während die Linie RE 55 über die südmainische Strecke fährt, befährt die Linie RE 54 die Bahnstrecke Frankfurt Süd–Aschaffenburg auf gesamter Länge. Taunusbahn (15) |  [6] Der übrige Teil der Strecke wurde von den Bayerischen Staatseisenbahnen als Teil der Ludwigs-Westbahn gebaut. In 1864, the former Free City of Frankfurt had prevented an extension of the Bebra Railway and refused permission for it to run over the Hanau Railway to Frankfurt. April 1897 an die Eisenbahndirektion Frankfurt. Am 20. Die Main-Neckar-Eisenbahn wurde als gemeinsame Staatsbahn, als Kondominalbahn, der Freien Stadt Frankfurt … Während die Hauptstrecke die Gleise der südmainischen Strecke von Frankfurt unterquert und dann zum südlichen Teil des Hanauer Hauptbahnhofs führt, einem ehemaligen Inselbahnhof, verläuft die Zweigstrecke kreuzungsfrei zum nördlichen Teil des Hauptbahnhofs mit Durchbindung zur Kinzigtalbahn Richtung Fulda. Die Linie RB 58 fährt zusätzlich stündlich von Frankfurt Süd über Aschaffenburg nach Laufach und bedient in Gegensatz zum Regionalexpress zwischen Hanau und Aschaffenburg alle Halte. Sie beginnt heute im Frankfurter Südbahnhof und verläuft ab dem Frankfurter Ostbahnhof am rechten Ufer des Mains über den Hanauer Hauptbahnhof nach Aschaffenburg Hbf. Seit 1999 ermöglicht die Verbindungsstrecke Raunheim Mönchwald–Raunheim Mönchhof den Anschluss an die Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main. | Die Bahnstrecke Mainz–Worms–Ludwigshafen–Mannheim führt von Mainz über Worms, Frankenthal und Ludwigshafen am Rhein bis nach Mannheim. Zum 1. Zwischen Frankfurt und Hanau bildet sie zusammen mit der Linie RB 58 einen Stundentakt, ein Anschluss in Hanau von der Regionalbahn zur die Linie RE 55 besteht jedoch nicht. Bahnhof/Haltestelle Abfahrt Ankunft Dauer Umst. Seit 15. In Weiterstadt stößt die von Deutschen Bahn vor gut einer Woche präsentierte Vorzugsvariante zum Bau der ICE-Neubaustrecke zwischen Frankfurt und Mannheim auf wenig Gegenliebe. Odenwaldbahn (80/81/82/85/86), Allgemein: S6 Nord Main-Weser-Bahn | Strecke nach Ludwigshafen und Frankfurt (Main) Die Bahnstrecke Alzey–Mainz verbindet die beiden rheinland-pfälzischen Städte Alzey und Mainz Geschichte. Kurfürst Friedrich Wilhelm I. erwartete mit dem Argument, dass damit die zu seinem Schloss Philippsruhe führende Allee gestört werde, von der den Ausbau der Bahn finanzierenden Bank Bernus du Fay ein Schmiergeld in Höhe von 100.000 Talern. Februar 1897 auf die Preußisch-Hessische Eisenbahngemeinschaft über. Sodener Bahn (11) |  Das ursprüngliche Streckenende wurde nach Osten zum 1873 eröffneten Bahnhof Sachsenhausen (heute Bahnhof Frankfurt (Main) Süd) verschwenkt und dient seitdem als Umgehungsstrecke des Frankfurter Hauptbahnhofes. S4 Nord Kronberger Bahn | S3 Nord Limesbahn • Süd Main-Neckar-Bahn | Die Frankfurt-Hanauer Eisenbahn-Gesellschaft konstituierte sich 1844. Die Strecke beginnt im Bahnhof Frankfurt (Main) Süd an den Gleisen 7 und 8 in Verlängerung der ursprünglichen Trasse der Mainbahn. Von Hanau Südseite aus verläuft die Strecke weiter Richtung Süden. Die Regionalbahnzüge bestanden bis Ende 2015 planmäßig aus einer Lok der Baureihe 143 oder Baureihe 111 und fünf n-Wagen. Der Bau begann 1845. Dabei starben 17 Menschen, über 80 wurden zum Teil schwer verletzt. Liste der stillgelegten Eisenbahnstrecken in Rheinland-Pfalz September 1848 unter dem Namen „Frankfurt-Hanauer Eisenbahn“ umgangssprachlich je nach Standort auch „Hanauer Bahn“ oder „Frankfurter Bahn“ genannt. [4], Zum 29. Das Empfangsgebäude von Hanau-Wilhelmsbad ist das einzige an der Strecke, das noch aus der Erbauungszeit der Bahn erhalten ist. Er umfasst einen Containerbahnhof und Anschlüsse zum Frankfurter Osthafen. Sie suchen eine Streckenkarte oder Liniennetzkarte der Deutschen Bahn? Das änderte sich sechs Jahre später, als 1854 die Strecke nach Aschaffenburg verlängert wurde und Anschluss an die Ludwigs-Westbahn der Bayrischen Staatseisenbahnen entstand, die über Würzburg nach Bamberg führte. Der Linienabschnitt Frankfurt Hbf–Frankfurt Flughafen–Mainz–Wiesbaden muss entfallen. Oktober fahren zwischen Leipzig/Erfurt und Frankfurt wieder weitgehend stündlich schnelle ICE-Züge – lediglich zweistündlich mit Halt in Frankfurt Süd statt Hbf und weiter von/nach Frankfurt … Die Kinzig und ihr Vorland werden auf Brücken aus stählernen Vollwandträgern auf gemauerten Pfeilern und Widerlagern von 1926 überquert. Dort mündete die Strecke in die Main-Neckar-Eisenbahn, die von dort zum Main-Neckar-Bahnhof führte. S1 West Taunus-Eisenbahn • Ost Rodgaubahn | S2 West Main-Lahn-Bahn• Ost Offenbach-Bieber–Dietzenbach | S-Bahn: Die Strecke führte in Frankfurt vom „Bahnhof Goldstein“ (später „Bahnhof Sportfeld“, heute Bahnhof Frankfurt Stadion) ursprünglich weiter Richtung Osten zum ehemaligen „Bahnhof Forsthaus“ (heute nur noch Abzweigstelle). August 1906 ging der automatische Streckenblock zwischen den Bahnhöfen Bischofsheim (Mainz-Bischofsheim) und Goldstein (Frankfurt am Main Stadion) in Betrieb. Die meisten dieser Züge werden ab Mannheim Hbf über die Bahnstrecke Mainz–Mannheim bis nach Mainz Hbf durchgebunden. In der Hauptverkehrszeit werden auch einzelne Züge der Odenwaldbahn sowie der Kinzigtalbahn über die Strecke zwischen Frankfurt und Hanauer geführt, welche jedoch nur in Maintal Ost, Frankfurt Ost und teilweise Hanau West halten. RE 3, RB 73: 07./08.12. Zur Entlastung der stark befahrenen Eisenbahnmagistralen und Verkehrsknoten in den Ballungszentren Rhein/Main und Rhein/Neckar ist eine Neubaustrecke zwischen Frankfurt (Main) und Mannheim … Ländchesbahn (21) | So haben Sie mit dem Schnellbahn- und dem Schienennetzplan des RMV und den Liniennetzplänen der … Diese Seite wurde zuletzt am 16. Zwischen dieser Aufteilung und der Südseite des Hanauer Hauptbahnhofs zweigt von der Hauptstrecke noch ein weiteres Gleis ab, das durch eine Kleingartenanlage, genau wie die erste Zweigstrecke, ebenfalls zur Nordseite des Hauptbahnhofs führt. Liste der Eisenbahnlinien im Rhein-Main-Verkehrsverbund | 07./08.12. Januar 1863 pachtete die private Hessische Ludwigsbahn den gesamten Eisenbahnbetrieb der Frankfurt-Hanauer Eisenbahn-Gesellschaft und damit auch die Bahnstrecke Frankfurt–Aschaffenburg. Dezember 1872. Zug der Hessischen Ludwigsbahn im … Neubaustrecke Frankfurt-Mannheim: nächste Schritte Die Kommunen und Organisationen vor Ort werden nun die Tunnelidee prüfen und dann mit der Bahn diskutieren. Januar 1863. Sie führt rechtsmainisch nach Aschaffenburg Hbf. April 1942.[14]. Damit wurde der Hanauer Bahnhof, ein Kopfbahnhof, überflüssig und 1913 geschlossen. Sein leitender Minister, Ludwig Hassenpflug, bot daraufhin seinen Rücktritt an, der Kurfürst verweigerte ihm aber die Demission. Der vorübergehende Endbahnhof der Strecke und heutige Bahnhof Hanau West liegt am Rand der Hanauer Innenstadt. Die heutige Bahnstrecke setzt sich aus drei Abschnitten zusammen, die historisch getrennt entstanden: Bahnhof/Haltestelle Abfahrt Ankunft Dauer Umst. Der Bau der Strecke erwies sich als nicht ganz unproblematisch: In Hanau war ein niveaugleicher Bahnübergang über die Philippsruher Allee unmittelbar östlich des bisherigen Hanauer Endbahnhofs erforderlich. Das teilte ein Bahnsprecher mit. [8] Mit der Verstaatlichung der Hessischen Ludwigsbahn, die überwiegend in die neue Eisenbahndirektion Mainz umgeformt wurde, kam die Strecke zum 1. Rahmendaten. Es folgt ein weiter Bogen von Nordwesten Richtung Hanau-Innenstadt. Horlofftalbahn (47/48) | Sie werden ausschließlich von Fahrzeugen des Typs 425 gefahren. Produkte Preis für alle Reisenden; Frankfurt(Main)Hbf Dortmund Hbf: 19.11.20 19.11.20: ab 20:10 an 22:27: 2:17 0: ICE: ab 59,90 EUR Verbindung prüfen S4 Nord Kronberger Bahn | Die Bahnstrecke zwischen Erfurt und Bamberg, die zur ICE-Verbindung München-Berlin zählt, wird ab Mittwochabend gesperrt. Jeweils im Zweistundentakt verkehren auf der Strecke die Linien RE 54 Frankfurt Hbf–Bamberg und RE 55 Frankfurt Hbf–Würzburg und bilden gemeinsam einen Stundentakt zwischen Hanau und Aschaffenburg sowie auf der Strecke Aschaffenburg–Würzburg. Taunusbahn (15) |  Die Bahnstrecke Frankfurt Süd–Aschaffenburg ist eine normalspurige, durchgehend zweigleisige und elektrifizierte Eisenbahnhauptstrecke im südlichen Hessen und Bayern. Ab dem 31. Produkte Preis für alle Reisenden; Mainz Hbf Frankfurt(Main)Hbf: 19.11.20 19.11.20: ab 21:44 an 22:13: 0:29 0: ICE: ab 15,40 EUR Verbindung prüfen Juni 1850. Dazu entstand das Projekt einer bei Bischofsheim von der Rhein-Main-Bahn abzweigenden und dem Lauf des Mains am linken Flussufer nach Frankfurt folgenden Bahn. Akten verzeichnen seine „Oberaufsicht“ über den Bau. In Mainz überquert die Strecke gegenüber der Main-Mündung bei der Mainspitze den Rhein und biegt hinter Bischofsheim, wo die Mainbahn Richtung Frankfurt am Main abzweigt, nach … Einträge in der Kategorie „Bahnstrecke in Rheinland-Pfalz“ Folgende 160 Einträge sind in dieser Kategorie, von 160 insgesamt. S6 Nord Main-Weser-Bahn | Königsteiner Bahn (12) |  Horlofftalbahn (47/48) | Unmittelbar nach der Eröffnung der Rhein-Main-Bahn von Mainz nach Aschaffenburg durch die Hessische-Ludwigs-Eisenbahn-Gesellschaft war diese bestrebt, auch einen Anschluss nach Frankfurt zu gewinnen. Im Fernverkehr ist der Abschnitt zwischen Aschaffenburg und Hanau Teil der Verbindung zwischen Würzburg Hbf und Frankfurt (Main) Hbf. Diese Variante II.b sieht der Bahn zufolge eine zweigleisige Anbindung der Bahnstrecke Mainz-Darmstadt-Aschaffenburg bei Weiterstadt (Weiterstädter Kurve) an die Direttissima entlang der … Frankfurt - Mainz : Arbeiten am Stellwerk: Haltausfälle zwischen Frankfurt und Mainz, zwei RE 3 und drei RB 33 werden über Frankfurt-Höchst umgeleitet. Die Bahnstrecke Mainz–Frankfurt, auch Mainbahn, ist eine zweigleisige, elektrifizierte Hauptbahn in Rheinland-Pfalz und Hessen. Die gerissene Oberleitung auf der Bahnstrecke zwischen Mainz und Frankfurt ist repariert. Diese Einfahrt wurde ab dem 16. Nordöstlich des Bahnhofs Frankfurt-Mainkur verlaufen beide einen guten Kilometer lang in einem weiten Bogen unmittelbar parallel zum Main. Ab 1888 übernahm dann der neue „Centralbahnhof“ die Aufgaben aller drei Frankfurter Westbahnhöfe. Die Strecke war zunächst ein reiner Inselbetrieb. Die Strecke beginnt im Bahnhof Frankfurt (Main) Süd an den Gleisen 7 und 8 in Verlängerung der ursprünglichen Trasse der Mainbahn. Dann verläuft die Strecke wiederum völlig gerade nach Osten durch die 1974 gebildete Stadt Maintal mit den Stationen West und Ost bis kurz vor den Haltepunkt Hanau-Wilhelmsbad, den sie nach Unterquerung des Autobahnzubringers zur Bundesautobahn 66 erreicht. Eisenbahnverkehr in Frankfurt am Main, 50.148.797Koordinaten: 50° 8′ 24″ N, 8° 47′ 49,2″ O, Planfeststellungsunterlagen nordmainische S-Bahn Planfeststellungsabschnitt 1 Anlage 1 „Erläuterungsbericht“ Kapitel 7.1, Bahnstrecke Frankfurt–Hanau (Begriffsklärung), Städtische Verbindungsbahn Frankfurt am Main, Frankfurt (Main) Flughafen Regionalbahnhof, Liste der Eisenbahnlinien im Rhein-Main-Verkehrsverbund, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Bahnstrecke_Frankfurt_Süd–Aschaffenburg&oldid=202840272, „Creative Commons Attribution/Share Alike“. Die linke Rheinstrecke ist eine Eisenbahnhauptstrecke, die am Mittelrhein entlang von Köln über Bonn, Koblenz und Bingen nach Mainz verläuft. 189 Beziehungen. [13], Im Zweiten Weltkrieg war die Strecke als wichtiger Verkehrsweg auch Ziel von Luftangriffen der Alliierten. Streckenverlauf. Dezember 1958 ist die Strecke elektrifiziert. Einträge in der Kategorie „Schienenverkehr (Frankfurt am Main)“ Folgende 48 Einträge sind in dieser Kategorie, von 48 insgesamt. Zum 1. Als RE 59 werden vereinzelte Regionalexpress-Züge bezeichnet, die montags bis freitags im Zweistundentakt über den Südbahnhof hinaus nach Frankfurt (Main) Flughafen Regionalbahnhof fahren. Mainz–Frankfurt; Streckennummer (DB): 3520 (Mainz–Frankfurt Hbf) 3650 (Frankfurt Stadion–Frankfurt Süd) ... (Mainz-Bischofsheim) und Goldstein (Frankfurt am Main … Februar 1990 einer der schwersten Eisenbahnunfälle im Rhein-Main-Gebiet, bei dem eine S-Bahn aus Frankfurt am Main mit einer aus Wiesbaden kommenden S-Bahn zusammenstieß. 7“ bezeichnet.[10]. August 1861, seitens des Senats der Freien Stadt Frankfurt am 17. Die Strecke führt weiter in Hochlage zur und über die Deutschherrnbrücke. Dezember 1862 fand die Probefahrt statt, die Eröffnung am 3. Diese Seite wurde zuletzt am 24. S3 Nord Limesbahn • Süd Main-Neckar-Bahn |