Wenn die Tasse leer ist, dann spielen wir. Für die Kleinen ist das ihr Signal: Jetzt hast du Zeit für mich! Das Interessante ist: Solange die Erwachsenen beschäftigt sind und etwas tun, beispielsweise bügeln oder kochen, beschäftigt sich meist auch das Kind. Eltern haben deshalb jetzt noch ­lange nicht als Spielpartner bei ­ihren Kindern ausgedient. ... Denn wenn die Kleinen erst drei Jahre alt sind, geht es zu Hause richtig los. Doch ich wurde nicht mit der Geburt Mama. Forenarchiv. Das zieht sich bei den meis­ten Kindern durch die frühe Kindheit. Kind 3 Jahre: Entwicklungsschritte im vierten Lebensjahr; ... sollte das Fernsehen deutlich limitieren und mit seinem Kind Brettspiele spielen und Entspannungsübungen oder Yoga machen. Aber Eltern sind keine Animateure, und kein Kind muss pausenlos bespaßt werden. 3 Jahre ging die Tochter unserer Leserin gern in den Kindergarten. "Fällt es ­einer Mutter schwer, das ­Baby loszulassen, hilft es manchmal, wenn die Hebamme dem Vater zeigt, wie alles geh… 3. Wenn Sie im Schlafzimmer Wäsche sortieren, kommt Ihr Kind mit. Vielleicht gibt es einen Trick, wie der Vater das Kind zum Mittagsschlaf bringt, wo die Mutter nicht gefragt ist? Kinder können und sollten auch alleine spielen. Setzen Sie sich zu Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn auf den Boden, und schauen Sie beim Playmobilspielen oder Malen zu. Wie können wir die daran gewöhnen auch mal selbstständig zu spielen? Wildes Spielen: Die Papa-Phase mit 2 - 4 Jahren. Expertin Professorin Dr. phil. Sie füttert es, wickeltes und spendet Trost, wenn Monster in den Schatten im Kinderzimmer lauern. ... wenn ein Geschwisterkind "bei Mama bleiben darf", vom leckeren Essen nichts abzubekommen usw. Nachdem sie es 9 Monate im Bauch hatte und 3–6 Monate an der Brust gestillt hat, ist das Verhältnis körperlich schon sehr eng. Datenschutz Wenn sich der Spieltrieb immer weiter ausbildet, ist es gut möglich, dass Papa wesentlich höher im Kurs als Mama steht. © Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG -  Emilia (3,5 J.) Inzwischen trinkt sie gern selbst aus Gläsern und isst mehr oder weniger mit Kuchengabeln und Teelöffeln, was ich auch toll finde. Spoiler – Teamwork ist angesagt. er hat jede menge altersgerechtes spielzeug), stefan hat keine geduld, wenn ich ihm was ... Hallo Frau Ubbens, Auch Erwachsene haben ihre Lieblingsspiele. Heidrun ­Beese erklärt: "Gerade wenn ein ­Baby sehr klein ist, lassen manche Mütter niemanden zwischen sich und ihr Kind. Und gemeinsames Spielen funktioniert nur im Austausch. Eigentlich wollte ich damals nicht einen so langen Abstand zwischen den Kindern – aber Mutter Natur hat da am Ende eben auch noch ein Wort mit zu reden. Kind(er) sind im Bett, Du sitzt mit Deinem Mann im Wohnzimmer, Flasche Wein und jetzt hättest Du noch gern ein Stück Käse dazu. Diese Strategie greift wenn man beim weinen nachgibt und dem Kind zeigt du musst nur weinen und schon bekommst du das was du willst oder ähnliches. Mama-Kinder: Was tun, wenn das Kind nur Mama will? Auf eine Spielart aber ganz zu verzichten ist keine gute Lösung. Sie benötigen nur etwas Watte. Spielen ist Spaß. Ich hatte vor ein paar tagen schon geschrieben, das unser sohn vier Jahre seid gut 6 monaten andere Kinder nur ärgert und haut! Es muss immer jemand bei ihr sein und mitmachen. Unter dieser „Art zu essen“ versteht man … Das Schöne dabei: Die Kinder sind ewig damit besc häftigt und es fördert automatisch die Kreativität, räumliches Vorstellungsvermögen und vieles mehr. Schon kommen Sie beide in ein neues Umfeld, es entstehen neue Reize. Kann ich auf jeden Fall nur weiter empfehlen. <3 Und genau da wird es dann besonders interessant: Dein Kind versteht nicht nur Humor, sondern wendet ihn auch selbst an. 3 Jahre und extreme Mama - Anhänglichkeit, bitte um RAT! Mit etwa eineinhalb werden Funktionsspiele interessant: Beim Behälterspiel stapeln die Kleinen Becher, beim Sortierspiel ordnen ältere ­Kinder Knöpfe, Muscheln oder Steine nach Farben und Größe. von Kugelfisch84 am 26.08.2014, 13:47 Uhr, 3 Jährige will nur mit erwachsener Freundin spielen, Liebe Kugelfisch84, Die Spielpartner wechseln im ersten Kindergartenjahr noch häufig. Fragen Sie Ihren Partner oder eine andere Person, ob er oder sie übernimmt. Und meistens spielen die Kleinen doch sowieso immer nur mit den gleichen Lieblings-Spielsachen. Außerdem möchten wir die sie an einen babysitter gewöhnen. Meist bilden sich im … spielt im Kindergarten nur mit Kleinkinder bis 3J aus seiner Gruppe. Zu viele unerwartete Ereignisse und Überraschungen machen vor allem kleinen Kindern Angst. Meine Maus ist jetzt 2 Jahre und spielt immer im Wohnzimmer, finde ich auch so eigentlich nicht schlimm, aber habe jetzt von einer Bekannnten gehört das der kurze von ihr, auch 2 schon immer ... Erziehung - leicht ist anders : Hallo liebe mehrfach-Eltern! Eltern können Spiele aber steuern. Sie brauchen dafür die Nähe einer vertrauten Person: Mama oder Papa sind mit im Raum. "Hol mal deine Schuhe" oder "Gib mal Mama die Wurst" nur Er will nicht sprechen! Gemeinsame Spiele mit dem Kind. Als "Kind" haben Sie dann eben Lust, im Sandkasten eine Burg zu bauen. Ihr Kind kann sich darauf einstellen, dass e… Ich unterscheide zwischen ­allein sein und allein spielen. mein Problem hört sich vielleicht erst einmal etwas merkwürdig an, aber ich weiß nicht mehr weiter. Aber im Moment ist dein Kind alleine glücklicher. Meine Tochter, 3 Jahre und 4 Monate, spielt am liebsten mit meiner fast dreißigjährigen besten Freundin. Manchmal haben Eltern einfach keine Lust auf Bauklötzchenstapeln. Wer hat hier schon 3 Kinder? Sie ist ein sehr zurückhaltendes Mädchen was eher beobachtet sich zurücknimmt und anderen Kindern den Vorrang lässt. Liebe Frau Ubbens, Nun ist meine Tochter seit ein paar Wochen im Kiga, zuvor war sie bei einer Tagesmutter. Das legt sich aber wieder,wenn sie mit anderen Kindern spielen will wird sie es irgendwann von ganz alleine machen. Gerade dann! Lassen Sie den Kontakt zu Ihrer Freundin gerne weiterhin bestehen, wenn Ihre Freundin bereit ist, so viel Zeit mit Ihrer Tochter zu verbringen. meine Tochter wird im März 3 Jahre und geht schon seit 1,5 Jahren in die Kita. Hallo, unsere kleine Maus (wird im Juni 3) hat im Moment eine extreme Mama Phase. Wenn wir jetzt irgendwo zu Besuch ... Hallo :-) meine kleine ist knapp 14 Monate alt und sehr zierlich. Katharina Saalfrank hat konkrete Tipps, was dem vereinnahmenden Sohn helfen könnte. Leben mit drei Kindern – ein Erfahrungsbericht! Ich wünsche mir ein 3. Ich habe ein Frage zu unserer 20 Monaten alten Tochter: Sorgen Sie für einen möglichst geregelten Ablauf, dann verschaffen Sie Ihrem Kind die nötige Ruhe und Gelassenheit, um sich ins Spiel zu vertiefen. Ja, und den besten haben wir gerade besprochen: Lassen Sie Ihr Kind dort spielen, wo auch Sie sind! Kreativ werden. Alle Rechte vorbehalten. Ich ... Hallo mein Zwerg ist 3,5 und tut sich mit dem "spielen" ansich sehr schwer, im Kindergarten macht er es wohl, aber zu Hause kann er sich einfach nicht alleine beschäftigen und ihn auch so richtig in ein Spiel zu vertiefen ist sehr schwer. Alles ist ein bisschen rauer und intensiver. Hallo, meine Tochter wird Ende des Monats drei Jahre alt und ich würde gerne wissen, womit sich eure Kinder so den Tag über beschäftigen, was sie spielen, ob sie ein Lieblingsspielzeug haben, oder ob sie eher Rollenspiele spielen, oder nur toben, was im Wasser spielen, etc. Aber immer häufiger spielen meine Kinder richtig schön zusammen. Dass dies spielerisch erfolgt, ist entwicklungsbedingt und völlig normal. Mama-Kinder: Alles eine Frage der Gewohnheit. Beim Papa geht es wilder zu. Wie oft war Ihr Kind im vergangenen Jahr krank? Allerdings verfällt sie ... Hallo, Das Kind wehrt sich und verlangt nach seiner Mama. Allein spielen – zusammen spielen 0-6 Jahre cc by-nc-nd Der Text dieser Seite ist, soweit es nicht anders vermerkt ist, urheberrechtlich geschützt und lizenziert unter der Creative Commons Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung Lizenz 3.0 Germany.Bitte beachten Sie unsere Verwendungshinweise.. Kinder mögen es, wenn mit ihnen gespielt wird. Ich freue mich über einen guten Rat. Der 3-Jährige weiß genau, was er möchte. Meine Jungs sind nur zweieinhalb Jahre auseinander: 3 und 5 Jahre. mein Sohn 6J. mein Sohn wird am 21.März 3.Jahre, Er spricht aber kaum ausser "Mama, Papa, Ja, Nein und Tutu" :( das ist nicht wirklich viel! Macht nichts. Wann wäre abstandsmäßig der richtige Zeipunkt für Nr.3? Sie wehrte sich mit Händen und Füßen und wollte nur immer mit meiner Freundin spielen, weil nur das ihre Freundin sei und die anderen Kinder eben gar nicht. Mediadaten Sobald Mama oder Papa sitzen, kommt das Kind angerannt. Bis ... Hallo! Mit Zeitangaben wie "in einer halben Stunde" können kleine Kinder hingegen nichts anfangen. Melissa nimmt Ellie an die Hand und geht mit ihr zum Telefon. ), die bestimmte Hose, die eine Windel, das Brot mit Erdbeermarmelade. Übrigens sollte Spielen immer sehr weit gefasst werden: Letztlich geht es vor allem um gemeinsam verbrachte Zeit, bei der das Kind im Mittelpunkt steht. Abends möchte dann der Papa Zeit mit dem Nachwuchs verbringen, sein Kind im Arm halten, es ins Bett bringen. Home / Mama / Kind & Familie. H. Mallmann, Kind (22 Monate) will um 4h morgens spielen, 6-jähriges Kind will nur mit Kleinkinder spielen, 3,5 jähriger geht nicht spielen wenn Mama da ist. In anderen Fällen fühlen sich Mütter so stark überfordert von den Herausforderungen des Alltags Diese spielt das, was sie selbst am liebsten macht und ist weit mehr kompromissbereit als gleichaltrige Kinder. Deswegen haben wir für dich fünf Spiele ausgesucht mit denen dein Kind mindestens fünf Jahre lang super viel Spaß haben kann und die die Entwicklung deines Minis auch noch fördern. Kind-Erfahrungen? Natürlich liebt Ihre Tochter die ungeteilte Aufmerksamkeit, die sie von ihrer erwachsenen Freundin erhält. Viele Grüße Sylvia, Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung. Am liebsten mit mir, aber auch mit dem Papa, den Mamas ihrer Freunde oder sogar den Erzieherinnen im Kiga . Nachdem die Sachen geholt und das Brot geschmiert sind, ändern sich oft seine Wünsche und das Geschrei ist groß. Kinder nutzen ihre Hände, um alles zu untersuchen, so auch das Essen vor ihnen. Allein spielen können schon Babys, aller­dings nur für eine sehr kurze Zeit. Dorothee Gutknecht lehrt Pädagogik der frühen Kindheit an der Evangelischen Hochschule Freiburg. Möglicherweise war es bereits eine Herausforderung, Ihr Baby so zu füttern, dass der Brei im Mund statt in der Umgebung landet. Ihr Spielzeug teilt sie nur ... Hallo, Liebe Kugelfisch84, es ist völlig normal, dass Kinder mit 3 Jahren noch keine wirklichen Freunde haben. Linktipp: Wer spielt welche Elternrolle? Diskutieren Sie nicht über den Kindergartenbesuch. Diese prägende Verbindung schweißt Mutter und Kind ganz natürlich sehr eng zusammen. Natürlich kann Ihr Kind auch mit Ihnen spielen. Jeder versucht, das Stückchen Watte vorsichtig von sich weg zur anderen Seite des Tisches zu pusten. Und ein klein wenig können Mütter auch vorbeugen. Wie kann ich ihm ... ich bin schön langsam ganz überfragt mit meinem kleinen stefan (16 monate). Meine Tochter hat seit ca 1 Monat eine Freundin gefunden die neu in den Kindergarten gekommen ist.Mit 3 Jahren verändert sich das Kind schnell in seiner Art, also keine Sorge Man muss es lernen. Für Kinder ist es wichtig, den Tagesablauf möglichst voraussehen zu können. Die haben bestimmt keine Zeit, sie abzuholen! Benutzen Sie Wenn-dann-Sätze: Mama braucht jetzt eine Pause und trinkt einen Kaffee. Dann ist der Vater schnell außen vor." Zwangsläufig wird die Mutter zur engeren Bezugsperson. Sehr wichtig sind So-tun-als-ob-Spiele, in denen sich Kinder ihr Weltwissen erspielen. es ist völlig normal, dass Kinder mit 3 Jahren noch keine wirklichen Freunde haben. Das Kind an ein anderes Spiel heranzuführen ist fast immer die bessere Strategie als ein starres Nein. Kinder begreifen das mit etwa drei Jahren. Meine Freundin wird ihr Verhalten nicht grundlegend ändern, sie hat da irgendwie selbst ein Problem. Aber Eltern sind keine Animateure, und kein Kind muss pausenlos bespaßt werden. Meine Freundin ist natürlich willkommener Babysitter und gern gesehener Gast, sie ist etwa 1 bis 2 Nachmittage die Woche bei uns. Redet auch immer von Kindern. Hallo, unsere Tochter ist 3 jahre. Das gemeinsame Spielen oder auch gemeinsame Unternehmungen mit dem Kind ist ein wichtiger Faktor bei der Entwicklung deines Kindes. Ich bin Mutter von drei mädels (7,5 und 3 monate) und macht sonst viel mit ihnen, nur eben playmobil spielen ( oder so ähnliches) ist nicht mein Ding. Sie geben ihnen weiter­hin ­wichtige Impulse, besonders in der Art und Weise wie sie Spiele mit ­ihren Worten begleiten. Merken Sie gerne einfach "nur" an, dass Kinder nunmal in den Kindergarten gehen und sie auch. In kurzer Zeit wird Ihre Tochter gemerkt haben, dass sie sich gerne gegen den Kindergartenbesuch sträuben kann, sie aber dennoch hingebracht wird und ihre Abwehrhaltung ablegen. Gut klappt auch Folgendes: Sie überlegen und beginnen ein Spiel gemeinsam, das Ihr Kind problemlos ­alleine weiterführen kann, beispielsweise Bauen mit Klötzchen. Es muss den Sinn und Zweck der Nahrungsaufnahme noch erkennen und herausfinden, wie sie zielsicher in den Mund geführt wird. Mit den kindern Rollenspiele spielen, das ist auch nicht mein ding. Kinder brauchen das gemeinsame Spiel mit Mama und Papa für ihre Entwicklung. Im Kiga ist es natürlich voller und meine Kleine ist traurig, dass sie dort keine Freund hat (sagt sie). Der 'Große' ist 2 Jahre und 2 Monate und der 'Kleine' ist 5 Monate alt. Ich kann das auch nicht. Für Babys gibt es Spielbögen, die für kürzere Zeitspannen gut sind. konnte noch nie wirklich lange alleine spielen. Mama und Papa müssen doch arbeiten! 3. Leider hält seine Meinung nur kurz an. Oder ihr lasst euch ein völlig neues supertolles Einschlaf-Ritual einfallen, das das Kind nur mit … Ellie weint noch ein bisschen lauter. Heute morgen war es dann, nachdem gestern wieder meine Freundin zu Besuch war, kaum möglich, das Kind in den Kiga zu schaffen. Nur bei Besuchen zu Hause (entweder bei uns oder anderen) ist es sehr anstrengend. Seit ein paar Wochen ist es aber so, dass sie NUR NOCH mit Erwachsenen spielen will. Meist bilden sich im zweiten Kindergartenjahr erste wirkliche Freundschaften. Sie spielt einfach nicht mehr mit anderen Kindern. Klar haben sie in dem Alter total unterschiedliche Interessen und allzu oft will der Große Spiele spielen, für die der Kleine einfach noch zu klein ist. Babys können sich auch selbst beschäftigen – wenn Mama und Papa sie lassen. Frage: Viel schöner ist es aber mit ­Mama und Papa. Rollen­spiele etwa fördern die Kreativität und helfen, Erlebtes zu verarbeiten. Sobald Ihr Kind anfängt, selbst zu essen, wird es noch chaotischer. Spiele wie In-die-Luft-Schmeißen oder endlose Balgereien gibt es mit Mama meist nicht. Magformers (Spiele für 3 Jährige): Tolle geometrisch geformte, bunte Magneten, mit denen eure Kleinen tolle Sachen bauen können. Ein Fünfjähriger spannt seine Eltern massiv in seine Spiele ein - nur wenn sie mitwirken, kann er entspannen. Gemeinsam etwas bauen, vorlesen, fangen spielen oder Ball spielen – das fördert die Gemeinsamkeit, gibt Selbstvertrauen und natürlich gegenseitiges Vertrauen. Schaffen Sie Übergänge, zum ­Beispiel "Dann muss Papa arbeiten und du kannst im Sand spielen.". aktualisiert am 21.01.2020. Mein großer Sohn ist nun 7 Jahre alt. 3 Jährige will nur mit erwachsener Freundin spielen. © Copyright 1998-2020 by USMedia. Bei manchen hilft auch eine Sanduhr. Im Interview erklärt sie, warum Eltern kein schlechtes Gewissen haben müssen, wenn sie auch mal Nein zum Spielen mit ihren Kindern sagen: Gutknecht: Nein. Er kann überhaupt nicht wirklich mit Kindern spielen, er will nur toben, kebbeln, rennen, kann nix in ruhe machen. Alle Mitspieler sitzen um einen leer geräumten Tisch (ohne Tischdecke! 13.04.2016, 12:11 Uhr | ms (CF) Beim Kindergarteneintritt ist die Trennungsangst häufig groß (Quelle: Thinkstock by Getty-Images) Sie liegen auf ihrer Decke, erkunden ihre Hände und ­Füße. Daher bin ich froh, wenn sie etwas isst. Mein Kind ist beliebt im Kindergarten und auch mit einem kleinen Haufen Mädchen befreundet, aber wenns ans Spielen geht sitzt sie alleine in der Ecke und spielt, sie will also gar nicht mit den anderen spielen, sondern ihr ding alleine machen, sie versinkt dann auch völlig in … Sie ruft Ellies Mama an und erzählt ihr, dass es Ellie nicht gut geht. Re: Nur Mama !!!! Sucht den Kontakt usw. Jetzt will sie nicht mehr, weint, wenn sie in den Kindergarten muss. Wenn das jetzt noch nicht klappt, dann bestimmt, wenn das Kind ein bisschen älter ist. Leider kann sie sich.nur sehr selten alleine beschäftigen. Allerdings benimmt sich meine Freundin weniger wie eine Erwachsene, sondern wie ein großes Kind. Es gibt nocht 4-5 Vorschulkinder in seiner Gruppe, die immer was altersgerechtes tun (Basteln, malen, Gesellschaftspiele) als wir in der Früh ankommen oder als ich meinen Sohn abhole. "Deine Mama kommt so … Da geht einem als Mama … Verbringt er von Anfang an regel­mäßig Solo-­Zeit mit dem ­Baby, wächst die Bindung zwischen den beiden. So richtig traut sie sich aber nicht und eine feste Spielpartnerin hat sie auch nicht. Auch das gemeinsame Spielen mit dem Papa läuft anders ab. Nutzungsbedingungen Natürlich wird immer wieder in die Tasse gelinst. Informationen zu Familien-Gesundheit, Schwangerschaft, Geburt, Kinderkrankheiten und Erziehung. Mama. Team In Wirklichkeit gehen die Kinder offen auf sie zu, sie spielt auch immer wieder mit ihnen, dann wieder allein. Selbst Babys können schon allein spielen. Zudem kann es auch sein das euer Kind gemerkt hat mit weinen komm ich weiter und kann mein Elterteil damit gut manipulieren. Wir sprechen viel mit Ihm, und Er versteh auch alles was wir sagen wie z.B. Mit dem Kopf voraus. Und zwar schon sehr lang, seit sie bewusst mit jemandem spielen kann. Unsere Söhne sind genau 1 Jahr und 9 Monate auseinander. Sie fangen an zu verhandeln. Die Mama ist den ganzen Tag zu Hause und kümmert sich um das Kind. Was nur dazu führt, dass er schrecklich brüllt und weint, ... Hallo, Ich habe ihm versucht zu erklären, dass es noch dunkel ist und alle schlafen usw. Beide Elternteile müssen nicht alles spielen. ), in dessen Mitte die Watte liegt. Gutknecht: Nein. Was sollen wir tun? Kinder können und sollten auch alleine spielen. Kranke u. beh. Das ist vielmehr ein Prozess. Haben Sie den Geburtsmonat Ihres Kindes geplant? Der Papa hingegen ist meist den ganzen Tag weg. er interessiert sich für keine spielsachen (lego, bilderbücher, türme bauen, motoriksachen, formenspielzeug, usw. Sie mag andere Kinder sehr gerne. Spielen ist nichts Starres. Kind und mein Mann is dem auch nicht abgeneigt. In vielen Familien spielt die Mutter anders mit dem Kind als der Vater. Der Abstand zwischen dem Großen und Mittleren sind ja 3,5 Jahre. Nur hat er noch paar mehr Zweifel. muss man sie im ... Hallo, ich wollte mal Fragen ab wann denn ein Kind alleine im Kinderzimmer spielt? Sie sagen etwa: "Noch dreimal rutschen." mein Sohn ist nun ein paar Mal in der Nacht munter geworden und will aus dem Bett krabbeln und spielen (er schläft bei uns). Bei der Tagesmutter waren nur 3 andere Kinder, gespielt hat sie nur mit einem davon. Im eige­nen Zimmer spielen viele Kinder erst ab der Grundschule. Egal, ob sie ­gemeinsam im Herbstwald Blätter sammeln, auf der Couch schmusen oder spielerisch kämpfen. Den Kontakt erst einmal unterbinden?? Kindergartenkinder lieben Konstruktionsspiele, sie wollen etwas erschaffen: Sie bauen mit Klötzchen einen Turm oder aus Pappkis­ten ein Schloss. Die Spielpartner wechseln im ersten Kindergartenjahr noch häufig. etc. Dann denkt das Kind Mama will das eigentlich nicht und wird selbst unsicher. !sohn 3 Jahre Kennst Du das, Du hattest einen wirklich anstrengenden Tag. Sandalen mit Socken anziehen (gruselig! Unser Elternforum, Impressum Kinder, Dr. med. Ein großes, sehr geduldiges Kind, das nachgibt und die Kleine gewinnen lässt etc, dem ich aber durchaus sagen muss, wenn das (wirkliche) Kind rein soll, mal aufs Klo sollte, wann es essen gibt usw. Wenn Sie noch keine Zeit haben: Sagen Sie es. Sie sind dann am liebsten bei Mama oder Papa, um ja nichts zu verpassen. Eine Entwicklungspsychologin erklärt, weshalb den Kleinen solche Freiheiten guttun, Ob Baby oder Kleinkind – wir zeigen Ihnen, wann welches Spielzeug für Ihr Kleines geeignet ist, Klare Linien vorgeben, Werte vermitteln, aber dabei das Kind nicht einengen: Erziehung ist eine echte Herausforderung für Eltern, von Madlen Ottenschläger, Sie ist sehr sozial eingestellt aber zum spielen etc. Dieses Spiel ist für zwei oder mehr Kinder geeignet. Der Papa fühlt sich zurückgewiesen, ihm ist klar - gegen die Mam… Kinder brauchen das gemeinsame Spiel mit Mama und Papa für ihre Entwicklung. Auch sonst mögen es Kinder, wenn ihre Eltern dabei sind. Sie müssen nicht immer mitmachen.